RSC-Front1.jpgRSC-Front2.jpg

Bis Weihnachten ist ja noch ein wenig Zeit aber der RSC-Rietberg hat jetzt schon ein Geschenk an Annette Kraft übergeben. Unser Radsport-Club hat schon vor einigen Jahren zwei Strecken ausgearbeitet, die jeder Radfahrer, egal ob mit Touren- oder einem Rennrad abfahren kann.

Mit der Abschluss-RTF des PSV Polizeistern Stukenbrock ist nun auch die letzte Radsportveranstaltung dieser Art in diesem Jahr hierzulande zu Ende gegangen. Ganz erfreulich, dass wir mit einer großen Gruppe trotz Kälte und Nebel bereits um 07:45 Uhr den Weg zum Startort nach Schloss Holte via Velo gefahren sind.

Die Radsport-Saison 2016 neigt sich langsam dem Ende zu. Grund genug, das kommende Jahr 2017 in Angriff zu nehmen bzw. zu planen. Den Anfang macht wie immer unsere Sportrad-Gruppe.

Ein Reisebericht von Hartmut Bolze

Nach vielen Fahrten in europ. Landschaften und Gebirgen, machten sich fünf Rennradfahrer des RSC Rietberg Mitte September mit drei Begleitern auf zu einer Reise zu den legendären Pässen der franz. Pyrenäen.

Sie hatten sich eine ganz schön harte Tour vorgenommen. Jetzt ist es geschafft. Heute erreicht uns die Nachricht, dass Kitty (62) und Helmut (66) Stockmeier mit Elisabeth (69) und Edmund Kepa (71) ihre Alpenüberquerung geschafft haben.

Joomla templates by a4joomla