RSC-Front1.jpgRSC-Front2.jpg

Die ersten Geschenke wechseln schon einen Monat vor Weihnachten ihre Besitzer. Unser RadSport-Club Rietberg e.V. bedankte sich jetzt schon bei Annette Kraft für die Unterstützung in der abgelaufenen Radsaison mit einem Präsent. Der RSC stellt allen Radfahrern, ob Tourenrad, Rennrad, Pedelec usw. zwei wunderschöne Permanente Rad-Tourenfahrten (RTF) zur Verfügung.

 

Er ist mit 16 Jahren unser jüngstes Mitglied im Verein aber schon seit Mai 2016 ein RSC-ler. Mittlerweile konnten wir schon berichten, dass Erik Horsthemke im NRW-Kader U-17 fährt, mit eine tollen Platzierung an den Deutschen Meisterschaften teilgenommen oder einige Podiumsplätze bei seinen verschiedenen Rennen erreicht hat.

Das anhaltend schöne Sommer-Wetter meint es zur Zeit gut mit uns Radsportlern. Aber die Zeit läuft. Als Erstes neigt sich die Rennrad-Saison dem Ende zu. Am kommenden Sonntag, den 14.10.2018, findet leider schon wieder die traditionelle Abschluss-RTF des PSV Stukenbrock-Senne statt.

Seit 2014 gehört Michael unserem Radsportverein an und stieg damit eigentlich erst richtig in den Radsport ein. Innerhalb von vier Jahren steigerte der heute 55-jährige durch intensives Training seine Leistung auf dem Rennrad und hat seinen Platz nicht nur als "Kletterspezialist" in der Spitzengruppe seiner Vereinskollegen gefunden.

Kitty und Helmut Stockmeier sind mit Elisabeth und Edmund Kepa wieder im südlichen Teil Europas auf ihren Treckingrädern unterwegs gewesen und haben den Alpe-Adria Radweg befahren.

Einen Bericht über diese tolle und anspruchsvolle Tour findet ihr links im Hauptmenü: REISEBRICHTE >Mitgliederblog.

Joomla templates by a4joomla