RSC-Front1.jpgRSC-Front2.jpg

Es hat alles gepasst. Nachdem gestern noch schwere Gewitterschauer übers Land zogen, trockneten die Straße heute Nacht weitgehend wieder ab und unserer RTF stand nichts mehrt im Weg. Über 50 unermüdliche und stets motivierte Helfer hatten vor, während und nach der Radsportveranstaltung einen tollen Job gemacht. Ob das im Start/Ziel-Bereich, in der Küche oder auf der Strecke war.

Am 14.07.2019 fanden in Verl die Triathlon-Wettkämpfe statt. Von unseren Vereinsmitgliedern waren auch zwei auf den Ergebnislisten zu sehen. Allerdings sucht man in der Kategorie "2. Bundesliga Nord Männer" vergeblich nach ihren Namen. Ganz so stark sind Christoph Bauschulte und Thomas Hellweg natürlich nicht, denn deren eigentliche Passion ist der Radsport.

Wir laden ganz herzlich zu unserer diesjährigen RTF ein. Alles weitere dazu findet Ihr hier im Hauptmenue unter   RTF

Alljährlich lädt ein Mitglied der Gruppe zu einem kleinen Umtrunk mit schmackhaften Köstlichkeiten vom Grill auf sein Anwesen ein. Natürlich sind da die Sommerabende am besten geeignet. In diesem Jahr wurde die Einladung von Elisabeth und Heinrich Meiwes ausgesprochen, die am Sudeweg nun auch richtig Platz haben und eine größere Gruppe auf ihren Hof empfangen können.

Es ist schon wieder eine Woche her, als am Pfingstwochenende der 30. Rhön-Radmarathon lief. Die Organisatoren des RSC`77 Bimbach berichten wieder von einem neuen Teilnehmerrekord und es war ein voller Erfolg. Insgesamt gingen 6.631 Fahrer (Marathon und RTF) am Samstag und Sonntag auf die verschiedenen Strecken. Anlässlich des 30. Geburtstags des Rhön-Radmarathons hatten die Bimbacher vorab die Starterzahl erhöht: Statt der üblichen, durften dieses Mal 2.330 Fahrer auf die langen Strecken gehen.

Joomla templates by a4joomla